Regentropfs Reise

Home


Home

Märchenbuch
Regentropfs Reise ist ein ebenso abwechslungsreiches, wie spannendes Märchen mit einer ökologisch-esoterischen Färbung, welches sich insbesondere mit dem Wasserkreislauf, der Umweltverschmutzung und der Frage nach dem Sinn des Daseins beschäftigt. Es ist nicht nur ein Kinderbuch, denn es eignet sich spätestens ab 8 Jahren für jede Altersgruppe. Auf seinen zahlreichen Abenteuern, die der Kreislauf des Wassers für ihn bereit hält, lernen Sie die Welt aus der Sicht eines Regentropfens kennen. Für Kinder in der Grundschule ist Regentropfs Reise die ideale Begleitlektüre zum Thema.

Regentropfen haben es schwer. Sie haben ein Gedächtnis wie ein Sieb und Eisberge sind ihre größte Angst. Haben sie sich auf einem niedergelassen, frieren sie fest und kommen erstmal für Jahre nicht mehr weg. Auf seiner Reise durch die Welt macht Regentropf viele Veränderungen durch. Mal ist er eine Schneeflocke, dann wieder der Teil eines Sees. Er lernt viele Mitgeschöpfe kennen, denen er immer wieder die gleiche Frage stellt: »Wo ist mein Zuhause?« Regentropf muss viele Abenteuer bestehen, um seine Frage beantwortet zu bekommen. Sein einziger Trost mitunter ist ein wunderschöner Stern, den er eines Nachts am Himmel entdeckt. Regentropfs Reise wird von farbigen Zeichnungen begleitet, die das Buch bereichern. Ein lehrreiches Märchen für Leute ab acht Jahren, das ihnen den Lauf der Dinge und die verborgenen Seiten des Daseins etwas näher bringt.

- WEBSITE VON PETER ROSENMÜLLER, AUTOR UND KÜNSTLER -


Geglückt ist auch Peter Rosenmüllers Lesebuch Regentropfs Reise. Der engagierte Nürnberger Autor veröffentlichte das unsentimentale, aber poetische Märchen über den Kreislauf der Natur, den die Menschen zu zerstören versuchen, im Selbstverlag […].
Nürnberger Nachrichten vom 9. Oktober 1999

© Regentropfs-Reise.de / Roda-Vision.de — 2007 - 2016